Dentallabor Feldmann: Zahnmodell

Geschiebe und Riegel

Unsere Fräs- und Geschiebearbeiten – Verbindungselement zwischen Restzahnbestand und Ersatzzähnen.

Im Gegensatz zu den konventionellen Prothesenklammern ein kosmetischer Vorteil, die Verankerung ist nach außen hin nicht sichtbar.

Je nach Art des Geschiebes erzielen Sie eine bessere Kraftverteilung auf die Restzähne.

Das Geschiebe besteht immer aus zwei Teilen:

  1. Positiver Teil: Welcher an der Krone des Restgebisses fest verankert ist.
  2. Negativer Teil: Welcher mit dem herausnehmbaren Teil verbunden ist.

Zusätzlich kann das Geschiebe noch mit einem Riegel zur optimalen Befestigung versehen werden.

Arbeitsbeispiele

Geschiebe und Riegel

Unterkiefer Geschiebearbeit aus Zirkon